AGB

Artikel 1 – Geltungsbereich der Allgemeinen Geschäfts- bedingungen

Die vorliegenden Geschäftsbedingungen, die rechtlichen Hinweise sowie die dem Kunden übergebenen Buchung- sunterlagen bilden ein zusammengehöriges Vertragswerk, in dem das Vertragsverhältnis zwischen dem Campingplatz und den Kunden in seiner Vollständigkeit festgelegt ist. Der Campingplatz behält sich das Recht vor, seine allge- meinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Mit der Buchung bestätigt der Kunde für sich und jede Person, die am Aufenthalt teilnimmt, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kenntnis genommen zu ha- ben und diese in vollem Umfang zu akzeptieren. Wenn eine der Klauseln des vorliegenden Vertragsverhältnisses nach einer Gesetzesänderung, Reglementierung oder einer gerichtlichen Entscheidung als nichtig anzusehen ist, dann beeinträchtigt das in keinem Fall die Gültigkeit und die Beachtung der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Artikel 2 – Buchungsbedingungen

Ab dem Zeitpunkt der Bestätigung durch den Campingplatz gilt die Buchungsanfrage als verbindlich.Dem Campingplatz steht es frei, nach Verfügbarkeit oder aufgrund von Umstän- den, die möglicherweise den Aufenthalt beeinträchtigen, die Bestätigung nicht zu erteilen. Der Campingplatz bestätigt dem Kunden in jedem Fall zusammenfassend schriftlich per Post oder E-Mail die Buchung und belastet sein Bankkonto erst ab diesem Zeitpunkt.

Die Reservierung ist namentlich.Der Kunde muss mindestens 18 Jahre alt sein,am gebuchten Aufenthalt teilnehmen sowie Name,Vorname und Alter aller Teilnehmer vorschriftsmäßig angeben. Der Campingplatz behält sich das Recht vor, auf dem Buchungsformular nicht genannten Personen die Teilnahme zu verweigern. Fehlerhafte Angaben können zu einer Stornierung des Aufenthaltes führen. Aus Gründen der Sicherheit oder Gesundheit sind Minderjährige ohne gesetzliche Vertreter nicht zugelassen. Minderjährige un- terstehen der alleinigen Verantwortung ihrer gesetzlichen Vertreter und dürfen auf dem Campingplatz unter keinen Umständen unbeaufsichtigt sein.

2.1 Preis und Zahlung

Alle Preise sind in Euro inkl. MwSt. ausgezeichnet und gelten für die Saison 2018. Sie sind verbindlich und nicht verhandelbar. Eine Änderung des geltenden Mehrwerts- teuersatzes zwischen dem Zeitpunkt der Festsetzung der Tarife und der Rechnungsstellung führt zu einer propor- tionalen Anpassung des Bruttopreises. Der Kunde stimmt der Änderung vorbehaltlos zu.

Der Preis umfasst:

  • Miete des Stellplatzes oder der ausgestatteten Unterkunft wie im Prospekt und auf der Website beschrieben
  • Wasser-, Gas- und Stromanschluss
  • Zugang zum Campingplatz und zu den Einrichtungen der Campinganlage wie im Prospekt und auf der Website beschrieben
  • Stellplatz für ein Fahrzeug pro Mietgegenstand Der Preis umfasst nicht:
  • Reiserücktrittsgarantie
  • Buchungskosten
  • Diverse Gebühren (Kurtaxe, Ökosteuer, zusätzliche De- partementsabgabe usw.)
  • Vom Campingplatz angebotene kostenplichtige Akti- vitäten (vor Ort zahlbar)
  • Zusatzleistungen wie Kosten für Raumplege
  • Kautionen
  • Gewährleistung eines bestimmten Stellplatzes
  • Optionale Einrichtungen

Der Campingplatz haftet nicht für Bau- oder Umges- taltungsarbeiten zur Verbesserung seines Angebotes. Einige Aktivitäten oder Anlagen können insbesondere witterungsbedingt oder im Falle höherer Gewalt oder in der Nebensaison eingestellt oder geschlossen sein.

Aus Sicherheits- und Versicherungsgründen darf die im Prospekt und auf der Website angegebene maximale Personenanzahl pro Stellplatz und Unterkunftsart nicht überschritten werden. Oberhalb dieser Höchstgrenze lässt der Campingplatz keine Personen zu, die Angabe schließt Neugeborene mit ein. Nur Gäste der Campingplatzkunden sind auf dem Gelände erlaubt.

Erfolgt die Buchung mehr als 30 Tage vor der Anreise, erfolgt die Zahlung auf folgende Art:

- Zum Zeitpunkt der Buchung 30 % des Gesamtbetrags für den Aufenthalt inklusive Optionen + Bearbeitungsgebühr

+ Reiserücktrittsgarantie (optional)

- 30 Tage vor der Anreise Zahlung des Restbetrags inklusive Optionen

Erfolgt die Buchung weniger als 30 Tage vor der Anreise, ist der Gesamtbetrag inklusive Optionen + Bearbeitungsgebühr

+ Reiserücktrittsgarantie (optional) zu zahlen.

Im Falle einer verspäteten Anreise wird die Reservierung 24 Stunden lang aufrechterhalten. Nach dieser Frist und ohne Benachrichtigung durch den Kunden wird die Reser- vierung ohne Rückerstattung oder Ausgleich aufgehoben. Bei verspäteter Anreise oder vorzeitiger Abreise wird kein Preisnachlass gewährt.

2.2 Reservierung und Umbuchung

Nach Verfügbarkeit und zur besseren Planung wählt der Campingplatz den gemieteten Stellplatz. Der Cam- pingplatz kann dem Kunden im Voraus keinesfalls einen bestimmten Stellplatz zusichern. Lediglich das Datum und die Unterkunftsart können garantiert werden.

Jeder Umbuchungswunsch muss dem Campingplatz schriftlich mindestens 7 Tage vor Anreise mitgeteilt wer- den. Er kann ohne weiteres abgewiesen werden. Der Umbuchungswunsch wird nach Möglichkeit berücksich- tigt. Kann dem Wunsch nicht Genüge geleistet werden, hat der Kunde seinen Aufenthalt zu den ursprünglichen Bedingungen anzutreten oder zu stornieren.

2.3 Stornierung

Eine gemäß der Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht bezahlte Buchung wird ohne Vorankündigung und ohne Erstattung der Anzahlung storniert.

Ein Antrag auf Stornierung wird nur berücksichtigt, wenn er per Einschreiben mit Rückschein eingegangen ist. Bei einer Stornierung bis 30 Tage vor Anreisedatum behält der Campingplatz die Anzahlung ein. Erfolgt die Stornierung weniger als 30 Tage vor Anreisedatum,wird der Gesamtbetrag vom Campingplatz einbehalten. In beiden Fällen werden die Buchungskosten vom Campingplatz nicht erstattet. Erfolgt die Stornierung durch CIELA VILLAGE wird der Gesamtbetrag erstattet, außer im Falle höherer Gewalt. Aus dieser Stornierung ergibt sich kein Anspruch auf Schadensersatz oder Zinszahlungen.

2.4 Widerruf

Gemäß Artikel L. 121-20-4 des französischen Verbraucher- schutzgesetzbuches wird der Internetnutzer darüber in Kenntnis gesetzt, dass für vom Campingplatz erbrachte Beherbergungsleistungen zu einem bestimmten Zeitpunkt oder während eines bestimmten Zeitraums kein Wider- rufsrecht besteht.

2.5 Reiserücktrittsgarantie

Wir empfehlen allen Kunden ausdrücklich eine freiwillige Reiserücktrittsgarantie. Sie deckt, mit Ausnahme des Ga- rantiebetrages und der Buchungskosten, die getätigten Zahlungen ab.

Die Reiserücktrittsgarantie gewährleistet die Erstattung wie folgt:

- bis 30 Tage vor Anreisedatum: 100 %

- 29 bis 15 Tage vor Anreisedatum: 50 %

- 14 bis 7 Tage vor Anreisedatum: 25 %

- die Stornierung innerhalb von weniger als 7 Tagen vor Anreisedatum ist nicht erstattungsfähig

Die Stornierung des Aufenthalts ist nur zulässig, wenn sie per Einschreiben mit Rückschein mit Nachweisen spätestens 3 Tage nach dem für die Stornierung ursächlichen Ereignis zugestellt wurde. Die Reiserücktrittsgarantie gewährleistet die Rückzahlung des Vertragspreises für einen Stellplatz oder eine gemietete Unterkunft, wenn die Stornierung zwischen dem Buchungszeitpunkt und dem Anreisedatum aufgrund eines zum Zeitpunkt der Buchung unbekannten oder unvorhersehbaren Ereignisses erfolgt.

Die Reiserücktrittsgarantie deckt ausschließlich folgende Fälle ab:

  1. Tod, schwere Unfallverletzung oder schwere Erkrankung des Versicherten, des Gatten, des Verwandten in aufsteigen- der und absteigender Linie, des Bruders und der Schwester.
  2. Berufsbedingter Umzug
  3. Betriebsbedingte Kündigung des Versicherten oder des Gatten
  4. Schäden am Hauptwohnsitz des Versicherten infolge von Brand,Wasserschäden, Diebstahl,Vandalismus, Sturm, Naturkatastrophen. Diese Aufzählung ist abschließend. Die Reiserücktrittsgarantie erlischt am Tag der auf der Buchung angegebenen Anreise und gilt unter keinen Umständen während des Aufenthaltes. Reiserücktrittsgarantie, Tarife: - Campingstellplatz: 10 € - Unterkunft: 20 €

Artikel 3 – Verlauf des Aufenthalts

3.1 An- und Abreise

> Campingstellplatz:

Die Anreise erfolgt zwischen 12 Uhr und 20 Uhr, die Abreise vor 11 Uhr. Zwischen dem 07.07.2018 und dem 18.08.2018 ist die An- und Abreise nur mittwochs und samstags, außerhalb dieses Zeitraums an jedem Wochentag   möglich.

> Mobilheim:

Die Mobilheime können zwischen 16 Uhr und 20 Uhr bezogen werden und müssen am Abreisetag spätestens um 10 Uhr frei sein. Zwischen dem 07.07.2018 und dem 25.08.2018 ist die An- und Abreise nur mittwochs, samstags und sonntags, außerhalb dieses Zeitraums an jedem Wochentag möglich. Der Kunde verabredet spätestens am Vorabend seiner Abreise einen Termin zur Bestandsaufnahme in der Unterkunft.

3.2 Aufenthaltsdauer

> Campingstellplatz:

im Juli und August nach Verfügbarkeit Mindestaufenthalt 7 Nächte, in der Nebensaison nach Verfügbarkeit Mindestaufenthalt 1 Nacht.

> Mobilheim:

im Juli und August nach Verfügbarkeit Mindestaufenthalt 7 Nächte, in der Nebensaison nach Verfügbarkeit Mindestaufenthalt 2 Nächte.

3.3 Kaution

> Für Stellplätze :

Für folgende Gegenstände wird eine Kaution erhoben:

- 100 Euro Kühlschrankverleih

- 100 Euro Plancha.

> Für Mobilheime :

Am Anreisetag zahlen Sie eine einmalige Kaution in Höhe von 500 Euro pro gemietetem Mobilheim.Die Zahlung erfolgt ausschließlich per Scheck oder Kreditkarte.

Die eventuell als Zusatzleistung gewählte Raumplege umfasst nicht das Spülen von Geschirr oder Küchenutensilien. Für nicht ersetzte zerbrochene oder beschädigte Gegenstände, für Schäden an der Unterkunft oder bei Übergabe einer verschmutzten Unterkunft können Kosten anfallen. Im Falle solcher Schäden wird ein Teil der Kaution einbehalten und ein Rechnungsbeleg ausgestellt.

Bei Abreise außerhalb der dafür vorgesehenen Zeiten und ohne Erstellung einer Bestandsaufnahme begutachtet das Personal alleine den Zustand der Unterkunft.

Die Kautionsbeträge, mit denen die Kreditkarte belastet wurde, werden zurückerstattet bzw.

3.4 Schlüsselrückgabe

Das Personal an der Rezeption übergibt dem Kunden am Tag der Anreise nach der Anmeldung die obligatorischen Armbänder. Bei Übernachtung in einer Unterkunft übergibt das Personal die Schlüssel. Der Kunde hat nach Ankunft das Inventar zu überprüfen und alle Beanstandungen innerhalb von einer Stunde zu melden. Spätere Reklama- tionen sind ausgeschlossen.

Bei Schlüsselrückgabe nach 10 Uhr bzw. bei Freigabe eines Stellplatzes nach 11 Uhr wird eine weitere Nacht in Rechnung gestellt.

3.5 Haustiere

Haustiere sind in den Unterkünften erlaubt (max. 1 Tier), sofern sie in der Campingplatzanlage sowie auf dem gemieteten Stellplatz an der Leine geführt und außerhalb des Campingplatzes ausgeführt werden, die Notdurft eingesammelt wird und ihr Verhalten niemanden beein- trächtigt. Hunde dürfen nicht alleine auf dem Stellplatz oder im Mobilheim gelassen werden. Im Wasserbereich, auf dem Kinderspielplatz und in den Sanitäranlagen sind Hunde verboten. Der Impfpass und sämtliche Nachweise (Tollwutimpfung ist Vorschrift) müssen auf dem neuesten Stand sein. Der Aufenthalt von Hunden der Kategorie 1 und 2 ist untersagt.

3.6 Hausordnung

Der Kunde verplichtet sich, während des Aufenthaltes die in der Präfektur hinterlegte und an der Rezeption aus- gehängte Hausordnung einzuhalten und durchzusetzen. Auf Anfrage erhält er ein Exemplar. Diese Vorschriften gelten für alle Personen, die mit ihm zusammenwohnen oder unter seiner Verantwortung stehen, darunter auch Tagesgäste. Jeder Verstoß gegen die Regeln führt zum sofortigen Ausschluss, insbesondere bei Unruhe stiftendem Verhalten, das der Ruhe und Besonnenheit des Empfangs zuwider- läuft, oder bei gewalttätigem oder rassistischem Verhalten, bei Bedrohung oder Beleidigung anderer Kunden, der Mitarbeiter, Partner oder Lieferanten des Campingplatzes. Rückzahlungen sind nicht möglich.

Artikel 4 – Haftung

Der Campingplatz ist kein Hotelbetrieb und kann nicht für den Verlust oder Diebstahl persönlicher Gegenstände, für Körperverletzungen oder Sachschäden, die der Kunde ge- gebenenfalls erleidet, haftbar gemacht werden. Der Kunde ist angehalten, eine Haftplichtversicherung abzuschließen und unter Umständen mit seiner Versicherungsgesellschaft den Rechtsschutz seiner Hausratversicherung für den Zeitraum des Aufenthaltes auf die gemietete Unterkunft auszuweiten.

Artikel 5 – Rechtliche Hinweise

Die vom Kunden übermittelten Informationen werden als vertraulich angesehen. CIELA VILLAGE verwendet sie ausschließlich zum internen Gebrauch, um die Buchung des Kunden bestmöglich zu bearbeiten, die Kommunika- tion mit dem Kunden zu intensivieren und individueller zu gestalten sowie die angebotenen Dienstleistungen besser auf die Interessen des Kunden zuzuschneiden.

Gemäß dem französischen Datenschutzgesetz vom 6. Ja- nuar 1978 hat der Kunde das Recht auf Einsicht, Korrektur und Widerspruch hinsichtlich seiner persönlichen Daten. Um von diesem Recht Gebrauch zu machen, reicht eine einfache Anfrage an folgende Adresse: CIELA VILLAGE, Le Pergolèse - 1155 avenue deï Réganeu - 83150 BANDOL, FRANKREICH

Artikel 6 – Recht am eigenen Bild

Während des Aufenthaltes kann der Kunde unter Umstän- den auf dem Gelände fotograiert oder geilmt werden. Der Kunde autorisiert und stimmt ausdrücklich und ohne Gegenleistung einer möglichen Verwendung der Fotos oder Filme zu kommerziellen Zwecken oder zu Werbezwecken zu. Dem kann der Kunde bei Ankunft an der Rezeption des Campingplatzes schriftlich widersprechen.

Artikel 7 – Anzuwendendes Recht

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem französischen Recht. Streitfragen in Be- zug auf ihre Anwendung unterliegen unabhängig vom Herkunftsland des Kunden der Zuständigkeit der Gerichte von Toulon. Die in den vorangegangenen Prospekten veröffentlichten Beschreibungen,Tarife und Öffnungszeiten werden aufgehoben und durch die Ausgabe des vorlie- genden Prospekts ersetzt. Obwohl der vorliegende Prospekt sorgfältig erstellt wurde, haftet der Campingplatz nicht für mögliche fehlerhafte oder unvollständige Inhalte.

Bei Differenzen und nach das Problem an die Geschäftslei- tung vorgelegt zu haben, hat jeder Kund die Möglichkeit einen Vermittler zu kontaktieren. Er sollte zuerst einen Einschreiben an den Campingplatz schicken und kann dann, innerhalb eines Jahres, den folgenden Vermittler anschreiben : CMAP (Centre de Médiation et d'Arbitrage de Paris – CCI in Paris) www.cmap.fr